Anleitung zum Traurigsein

von Annika Ziegler
von Annika Ziegler

Der Tod ist durch seine Tabuisierung in unserer Gesellschaft im letzten Jahrhundert immer mehr auf den Friedhof verbannt worden. Traurig sein oder Trauer empfinden ist nur dann in unserer Gesellschaft akzeptiert, wenn es sich um eine(n) nahe(n) Bekannte(n) oder Verwandte(n) handelt. Es wurde verlernt, wie mit dem Tod und der damit einhergehenden Machtlosigkeit über die Endlichkeit (Trauer) am besten umgegangen werden sollte.

Dieses Heft dient als Anleitung und Wegbegleiter bei der Verarbeitung eines Verlustes.

Die Anleitung bedient sich verschiedener Themenfelder, die einen Einstieg in das Thema ermöglichen, und zum eigentlichen Kern des Material überleiten. Es wird versucht mit faktischen Erklärungen über Tod und Trauer, sowie mit pädagogischen Maßnahmen eine Annäherung an das in so weite Ferne gerückte Thema, Tod und Trauer, zu schaffen.

 

 

Das Heft ist in einfacher Sprache und eignet sich sowohl für den Einsatz im Unterricht als auch für den privaten Gebrauch.

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Email-Kontakt

machsmirleichter.projekt@gmail.com

 

machsmirleichter

Wir sind machsmirleichter. Nach dem Motto "Einer für alle und alle für einen" versuchen wir diese Webseite mit Materialien zu füllen um uns gegenseitig zu helfen. Wir sind StudentInnen, die Förderpädagogik an der Universität Erfurt im Bachelor und Master studieren. Zusammen mit unserer Dozentin Frau Lochner stellen wir hier die Materialien aus unseren Bachelor-Arbeiten zur freien Verfügung. Wenn hier aufgeführte Materialien für eigene Arbeiten verwendet werden, stehen hier oder in den Creative Commons die Angaben, wie die Quellen korrekt wiedergegeben werden. Natürlich freuen wir uns auch über Verbesserungsvorschläge oder Anregungen. Hierzu erreicht man uns ganz einfach über den Kontakt.